Ende des Feel Better Letter – mehr Zeit für finanzielle Möglichkeiten

Das Ende des Feel Better Letters ist da.
Ganz plötzlich.
Sehr spontan!
Es ist eine Entscheidung aus dem Bauch heraus.
Oder aus Frust?

Oder es liegt an der Energie der Sommer-Sonnenwende. 🙂

Egal, hier ein paar Worte zum Abschied und warum ich mich aufs Entdecken finanzieller Möglichkeiten konzentriere.
Wir werden das in den kommenden Jahren brauchen können – wir alle!

Werbung
Mit mehr Leichtigkeit durch chaotische ZeitenEs gibt viel zu wissen, zu verstehen, zu erlösen, umzugestalten – und mein neuer Premium-Podcast Franks Waldgedanken-Zeit wird Dich genau dabei unterstützen.

Zur Podcast-Seite


Sie sind so mächtig und machen sich so klein!

Es ist die Entscheidung jedes Einzelnen von uns, ob wir unser Schicksal selbst in die Hand nehmen oder andere über uns entscheiden lassen. Die meisten „Lebenslehrer“ meinen:

Jeder Mensch ist für das verantwortlich, was er (geworden) ist!

Selbst der Volksmund weiß dies, wenn er sagt:

„Jeder ist seines Glückes Schmied“!

Tatsächlich ist es aber so, dass Du Glück, Erfolg, Reichtum, erfüllende Beziehungen oder Gesundheit nicht findest – auch wenn unsere Sprache uns dies glauben lassen mag. Du kannst die eben genannten Dinge nicht kaufen, Du kannst sie Dir nicht ausleihen, sie liegen auch nirgendwo herum.
Du musst sie kreieren.

Dabei wollen Dir viele freundliche Menschen helfen.
Der Markt an Seminaren, Webinaren, Online-Kursen, Dienstleistungen und Produkten ist riesig.
Eigentlich könnten also viele Menschen bereits in Glück, Erfolg, Reichtum, erfüllenden Beziehungen, Gesundheit und anderen schönen Dingen leben.

Stattdessen arbeitet der Großteil der Menschen mindestens 8 Stunden pro Tag, um zu „überleben“.
Sie kümmern sich nicht einmal ein paar Minuten pro Tag darum, aus dem Hamsterrad aussteigen zu können und zu beginnen, die eigenen Lebensträume zu verwirklichen.
Sie kennen ihre Lebensträume nicht einmal.
Verrückt, oder?

Sie wissen folglich auch nicht, warum sie hier sind, welche besonderen Fähigkeiten sie haben – kurzum, sie haben keinen blassen Schimmer, wer sie wirklich sind. Und es scheint ihnen auch nicht wichtig zu sein.

Also nehmen sie ihr Leben nicht wirklich selbst in die Hand, sondern lassen andere darüber entscheiden.
Als Krönung haben sich diese Menschen dann auch noch eine sehr salonfähige Ausrede zurechtgelegt und schon so oft benutzt, dass sie selbst daran glauben:

„Ich kann nicht…“

Unvermögen statt Vermögen!

So mächtige Wesen, Schöpfer-Wesen, die aus „NICHTS“ „ALLES“ erschaffen können – und sich so klein machen wie der Adler im Hühnerstall, bevor er auf seine innere Stimme hörte.

Es tut mir weh, wenn ich ganz direkt erlebe (so wie im Augenblick), wie wenige Menschen sich an ihre wahre Größe erinnern.

 

Kein Bewusstsein für Möglichkeiten?

Mein Finanz-Coach hat mir ein Network Marketing System empfohlen, bei dem man sehr einfach ein vollautomatisches Einkommen aufbauen kann. Das System ist gerade nach Europa gekommen und wird nun nach und nach aufgebaut.
(Network Marketing ist ein hierarchisch strukturiertes Vertriebssystem, das je nach Design und Produkt auch durchaus „fragwürdig“ sein kann).

Ich liebe automatisches Einkommen. Es ist für mich ein so schönes Symbol für den Überfluss des Universums.
Und ich nehme wahr, dass wir uns in den nächsten Jahren über diesen Überfluss freuen würden, denn es kommen unvorstellbare Herausforderungen auf uns zu.

Da ich meinem Finanz-Coach vertraue, bin ich seit 3 Wochen im Network Marketing System aktiv geworden.
Ich kann es bestätigen: Ja, es ist sehr einfach und angenehm, dort Geld zu machen.

Update 2022:
Nun habe ich ein noch besseres System für mich entdeckt.
Finanzielle Freiheit, indem Du Deinem Herzen folgst (3 Beispiele) (siehe Beispiel 2)

Es macht mir Spaß, denn es geht, neben dem automatischen Einkommen, um das Thema Freiheit.

Es gibt dabei nichts (kein Produkt) zu verkaufen.
Es geht um Empfehlungen.

Wir alle wissen, dass die richtige Empfehlung Gold wert ist.
Deshalb kann man im Empfehlungsmarketing sogar Geld mit einer guten Empfehlung machen.
Das macht besonders viel Freude, wenn man eine Empfehlung von Herzen ausspricht.

Was glaubst Du, wer in mein Team gekommen ist?

  • Diejenigen, die bereits finanziell erfolgreich sind,
  • oder diejenigen, die Geld sehr gut gebrauchen könnten, um ihr Leben wesentlich zu verbessern?

Du kennst die Antwort, oder?
Genau!
Die bereits „Erfolgreichen“.

Ich freue mich natürlich über die Bestätigung meiner Resonanz und das wachsende Team.

Ich denke aber auch daran, was Menschen auf dem Sterbebett angeblich am meisten bereuen: was sie nicht getan haben, Chancen, die sie nicht ergriffen haben!
Hier ist eine solche Chance – doch gerade die, die in finanzieller Begrenzung leben, ergreifen sie nicht.

Ja, ich bemerke generell eine deutliche Trauer in mir, wenn ich direkt erlebe, dass Menschen, denen es in einem Thema nicht so gut geht, die Chance nicht nutzen, es sich ändern zu lassen.

Es fehlt diesen Menschen möglicherweise nur das Bewusstsein für Möglichkeiten.
Und vielleicht die Bereitschaft, die eigene Komfortzone zu verlassen.

Wenn ich Dir als Leser des Feel Better Letter wirklich helfen will, dann kann ich das am besten, wenn ich Dich trainiere, bewusster zu werden, bewusster zu leben.
Doch genau auf dieses Thema war der Feel Better Letter bisher nicht ausreichend fokussiert.

Wenn ich aber für meine Leser schreibe, meine Energie also an sie verschenke, dann möchte ich, dass „es“ ihnen etwas bringt, sonst ist es kein Geschenk.

Es braucht also ein neues Konzept.
Deshalb mache ich eine Pause.
Wenn ich die Zukunft richtig einschätze, wird in den kommenden Jahren die Ablenkung für die meisten von uns so intensiv werden, dass dann nicht einmal mehr das Thema Bewusstseinsentwicklung einen Platz finden wird.
Klar, bei den ohnehin Erfolgreichen schon.

 

Bewusstes Bewusstsein entwickeln

Ich werde also meine Energie zunächst ganz auf das Thema Bewusstsein konzentrieren.
Bewusstsein lässt sich trainieren, lässt sich fördern, lässt sich „erwecken“.

Denn ohne das richtige Bewusstsein hat der Schmied eben kein Glück, das hat der Volksmund vergessen zu erwähnen.
Aber mit einem Glücksbewusstsein lassen sich wunderbare Dinge schmieden.

Mit dem Thema Bewusstsein bin ich ja bei den Themen des Kristallbewusstsein-Blogs.

Also werde ich mich für eine Weile der Klarheit und Power eines kristallinen Bewusstseins widmen, intensiver als bisher.

 

Finanzielle Möglichkeiten

Dieses Thema, das sagte ich schon, wird in Form von Empfehlungsmarketing, kann oben auf meiner Aktivitätenliste stehen.
Geld, wenn in Verbindung mit dem Herzen, hat eine so schöne Energie, dass ich noch mehr in diese Energie eintauchen möchte.

Ja, ich weiß, für viele Menschen ist Geld noch immer ein Tabu-Thema:
sie wünschen es sich einerseits und wehren es andererseits mit Urteilen und Bewertungen maximal ab.

Wie schade – und doch hat eben jede(r) das Recht auf sein Leid.
Das darf ich immer wieder lernen, zu akzeptieren.

So, nun ist alles gesagt.

Wie immer wünsche ich Dir das Beste!

 

Zeige Deine Wertschätzung und teile diesen Beitrag...

 

Feel Better!
Dabei helfen Dir auch gerne mein Podcast und Telegram-Kanal sowie diese Seite für Dein Erwachen (auf kristallbewusstsein.de).


Franks Feel Better Kurier. Profitiere auch Du!

Richtig gute Energie in Newsletter-Form. Für mehr und bessere Energie und Ausstrahlung. Alle 3-8 Tage!

Hier klicken, um dabei zu sein!

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte, dass Dein Kommentar (mit Deinem Namen), nach einer redaktionellen Überprüfung, hier sichtbar wird. Mit diesem Zusatzaufwand der Überprüfung können wir widerrechtliche Kommentare bereits vor einer Veröffentlichung löschen. Wir speichern gemäß unserer Datenschutzerklärung auch keine IP-Adresse, wenn Du hier kommentierst.